13. internationales Treffen der deutschsprachigen Fernlehrinstitute

Theologische Kurse Wien - Domschule Würzburg - Theologisch-pastorales Bildungsinstitut Zürich – Bereits zum 13. Mal trafen sich am 04. und 05. Juni die theologischen Fernlehrinstute aus Wien, Würzburg und Zürich.

Nach einem Austausch über die Aktivitäten und Entwicklungen in den jeweiligen Instituten wurden Themen wie Digitalisierung, neue Kursangebote und gesellschaftliche und kirchliche Trends diskutiert.

Im deutschsprachigen Raum ist Theologie im Fernkurs die jüngste Einrichtung theologischer Bildung für Erwachsene. Bereits 1940 wurde der Wiener Theologische Kurs gegründet, der auch ein Fernstudienangebot für alle österreichischen Bistümer anbietet. In der Schweiz gibt es seit 1956 ein theologisches Fernstudienangebot unter dem Namen theologiekurse.ch, das seit 01. Januar 2016 in das Theologisch-pastorale Bildungsinstitut der deutschschweizerischen Bistümer (TBI) integriert worden ist. Zwischen den drei Instituten gibt es einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch.

Theologie im Fernkurs ist ein Arbeitsbereich
der Domschule Würzburg.