Verein der Freunde und Förderer von Theologie im Fernkurs

Der Verein der Freunde und Förderer von Theologie im Fernkurs e.V. wurde am 14. Dezember 2009 anlässlich des 40-jährigen Bestehens von Theologie im Fernkurs gegründet (siehe Foto rechts). Inzwischen gehören dem Freundeskreis rund 100 Mitglieder an. Zum 1. April 2018 wurde der Verein in das Vereinsregister des Registergerichts Würzburg eingetragen.

Weitere Informationen zum Verein der Freunde und Förderer sowie eine Betrittserklärung finden Sie in unserem Flyer:

Flyer Freundeskreis Theologie im Fernkurs

Die regulären Mitgliederbeiträge sowie die Spenden ermöglichen dem Verein seinen satzungsgemäßen Zielen nachzukommen:

  • Vernetzung von Studierenden und Absolventinnen und Absolventen von Theologie im Fernkurs,
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Unterstützung und Bekanntmachung der Kursangebote,
  • Durchführung von Bildungsveranstaltungen für ehemalige Fernstudierende sowie Freunde und Förderer im Rahmen der Theologischen Kurse.

Absolvententagung im Jahr 2020:

27. bis 29. November 2020, Münster (Liudgerhaus)
"Vor welchen dogmatischen Herausforderungen steht die Kirche?"
Referent: Prof. Dr. Michael Seewald, Münster

Wir bitten interessierte Vereinsmitglieder sowie Absolventinnen und Absolventen von Theologie im Fernkurs, sich diesen Termin vorzumerken. Detaillierte Einladungen erfolgen im 2. Quartal 2020.

Absolvententagungen im Jahr 2019:

20. bis 22. September 2019, Erfurt
"Kein Ende der Gewalt? Friedensethik in einer globalisierten Welt."
Referent: Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff, Freiburg
 
09. November 2019, Würzburg
"Die Amazonassynode - Neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie." 
 

Absolvententagung im Jahr 2018:

Theologie im Fernkurs ist ein Arbeitsbereich
der Domschule Würzburg.