THEOLOGISCHES PROPÄDEUTIKUM
FÜR DAS STUDIUM DES KANONISCHEN RECHTS

Dieses Angebot richtet sich an Hochschulabsolventen/-innen, die über keine theologische Qualifikation verfügen, aber an einem Lizentiatsstudium im Kanonischen Recht interessiert sind.

Theologie im Fernkurs bietet das theologische Propädeutikum in Kooperation mit dem Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Institut für Kanonisches Recht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster an.

Voraussetzung

für die Einschreibung ist eine Studienberatung an einem der beiden Kanonistischen Institute in München oder Münster.

Studiengebühren

für ein viersemestriges Studium: 300,- € pro Semester

Ansprechpartner

Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik, München: Mag. Theol. Anna-Maria Bader

Institut für Kanonisches Recht, Münster: Lic. iur. can. Thomas Neumann

Nähere Informationen finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung.

Liste aller Lehrbriefe im Theologischen Propädeutikum

 Dr. Elisabeth von Lochner

Dr. Elisabeth von Lochner

Ansprechpartnerin für Hausarbeiten und Klausuren
sowie für den Kurs Theologisches Propädeutikum für das Studium des Kanonischen Rechts

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 0931 386-43 282
Brigitta Gerhart

Brigitta Gerhart

Ansprechpartnerin für Erstinformation, Hausarbeiten-Organisation und Studienberatung

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 0931 386-43 200

Theologie im Fernkurs (Diözese Würzburg - KdöR) ist inhaltlich ein Arbeitsbereich der Domschule Würzburg.